Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
6
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Was ist die Kirchenverwaltung?

Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das zusammen mit dem Pfarrer die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Hier lenken die gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder zusammen mit dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei. Die maßgebliche rechtliche Grundlage für die Arbeit der Kirchenverwaltung stellt die Kirchenstiftungsordnung für die bayer. (Erz-)Diözesen dar. Die Kirchenverwaltung wird von den Pfarrgemeindemitgliedern für 6 Jahre gewählt.

Welche Aufgaben hat die Kirchenverwaltung?

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind in der Kirchenstiftungsordnung festgelegt. Sie reichen von der gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des beschlossenen Budgets.

Weitere Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Planung, Errichtung, Ausstattung und Unterhalt der Kirchen
  • Beschaffung und Unterhalt der Inneneinrichtung der Kirchen sowie Ausstattung der Diensträume
  • Anerkennung der Jahresrechnung
  • Abschluss von Arbeitsverträgen und sonstigen Verträgen
  • Beantragung von Zuschüssen
  • Beratung und Beschluss von durchzuführenden Baumaßnahmen
  • Entscheidung über den Verwendungszweck der freiwilligen Zuwendungen

Wie setzt sich das Gremium zusammen?

Die Kirchenverwaltung besteht aus dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand und den  vier gewählten Mitgliedern. Die Kirchenverwaltung wählt aus ihrer Mitte einen Kirchenpfleger. Der Kirchenpfleger unterstützt den Kirchenverwaltungsvorstand bei der Erledigung seiner Aufgaben.
Die derzeit amtierenden Kirchenverwaltungen wurden im November 2018 für die Wahlperiode 2019 mit 2024 gewählt. Für die Kirchenstiftungen Luhe und Neudorf besteht jeweils eine Kirchenverwaltung.

Den Kirchenverwaltungen gehören derzeit folgende Mitglieder an:

  Luhe Neudorf
Kirchenverwaltungsvorstand H. H. Pfarrer Arnold Pirner H. H. Pfarrer Arnold Pirner
Kirchenpfleger Bernhard Irlbacher

Gerhard Hero

weitere Mitglieder Johann Kick

Carola Bäumler

Timo Kreuzer

Georg Kick

Georg Rewitzer

Matthias Post

Letzte Beiträge

17 Januar 2023 Nachlese Kiga 216
Dank an Johann Pirzer Große Verdienste um das Kinderhaus St. Martin erworben Luhe. (rgl). 15 Jahre lang hatte Johann Pirzer ehrenamtlich das Kinderhaus St. Martin Luhe verwaltet. Nach Vollendung seines 75. Lebensjahres gab er diese verantwortungsvolle und umfangreiche Tätigkeit zum Jahresende 2022 auf eigenen Wunsch hin auf. Pfarrer Arnold Pirner, Kirchenpfleger Bernhard Irlbacher und die Leitung des Kindeshauses verabschiedeten ihn bei einer kleinen Feier im Kindergarten und würdigten dabei seine großen Verdienste. Leiterin Teresa Nickl und ihre Stellvertreterin Sabine Hösl dankten Johann...
12 Januar 2023 Ministranten 237
Neuer Sternsinger-Rekord in Luhe: 4.456,05 € gesammelt Luhe. (rgl). Über einen neuen Spendenrekord dürfen sich die Luher Minis freuen, die als Sternsinger im Einsatz waren: Sie sammelten 4.456,05 € für das Kindermissionswerk. Stolz verkündete Pfarrer Arnold Pirner das Rekordergebnis beim Empfang der Sternsinger beim Abendgottesdienst am Dreikönigstag. Er dankte den Buben und Mädchen für ihren groß-artigen Einsatz für Kinder in aller Welt. Sein Dank galt auch Ministrantenbetreuer Georg Hirsch, der die Aktion vorbereitet hatte, sowie allen Erwachsenen, die die Sternsinger beglei-tet, verpflegt...
9 Januar 2023 Ministranten 249
Sternsinger gehen wieder von Haus zu Haus 4 Gruppen an drei Tagen unterwegs in der Pfarrei Luhe. (rgl) 18 Luher Minis ziehen in diesen Tagen wieder von Haus zu Haus, um den Segen Gottes zu den Menschen in der Pfarrei St. Martin zu bringen und dabei Spenden für Kinder in Indonesien und weltweit zu sammeln. Das Motto der Aktion Dreikönigssingen lautet heuer: „Kinder stärken, Kinder schützen. In Indonesien und weltweit“. Vier weitere Sternsingerinnen, Maria Schulze, Katharina Rewitzer, Anna und Antonia Rieder, haben die große Ehre, die Diözese Regensburg in Berlin beim Empfang der Sternsinger...
1 Januar 2023 Aktuelles 285
Besinnlich ins Neue Jahr Luhe. Alljährlich ist die Pfarrkirche St. Martin zum Jahreswechsel in der Silvesternacht geöffnet. Pfarrer Arnold Pirner lädt die Gläubigen ein, mit einer Meditation zum Jahreswechsel das Jahr besinnlich ausklingen zu lassen, innezuhalten und mit dem Segen Gottes ins Neue Jahr zu gehen. Auch dieses Mal versammelte sich eine kleine Schar im weihnachtlich beleuchteten Gotteshaus, um mit einer brennenden Kerze in der Hand nochmals auf Vergangenes zurückzuschauen und den Beistand Gottes für das Kommende zu erbitten. Kurz vor 24 Uhr stellten die Gläubigen ihre Kerzen um...