Auf den Spuren des Eichhörnchens

Ganz viele interessante Infos zum Thema Eichhörnchen durften unsere Naturparkkinder im Dezember kennenlernen.
Unsere Rangerin Simone erzählte kindgerecht über den Lebensraum des Tieres, dessen Nahrung, Feinde u.v.m. .
Spielerisch durften die Kinder in die Rolle des Eichhörnchens schlüpfen und Nahrung (Nüsse) im Garten verstecken und suchen.
Passend zum Thema "Tiere im Winter" allgemein, gestalteten die Kinder diese Woche mit ihren Erzieherinnen Vogelhäuschen und Futterstellen für Eichhörnchen, die sie gemeinsam mit der Rangerin aufhängen werden.

 

Nikolausfeier 2021

Unsere Nikolausfeier fand in diesem Jahr wieder im Freien statt. Gruppenweise machten wir uns auf den Weg zum Pfarrheim, wo der Nikolaus bereits auf uns wartete. Nachdem die Kinder Lieder und Gedichte vorgetragen hatten, teilte der Nikolaus für jedes Kind ein Nikolaussäckchen aus. Anschließend ließen wir den Nikolaustag mit Lebkuchen und Spekulatius in den Gruppen ausklingen. 

Ein herzliches Dankeschön an den Nikolaus, der hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder für uns Zeit hat.

Besuch bei der Familie Schwandner

Als Naturpark - Kindergarten besuchten wir am 15.10.21 den Bauernhof der Familie Schwandner in Luhe. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit den Alltag am Bauernhof und die dort lebenden Tiere zu sehen. Sie lernten viel Interessantes über die Haltung und Fütterung der Tiere und konnten auch viele Fragen stellen. Frau Schwandner zeigte ihnen die Melkmaschine und sogar die kleinen Kälbchen durften sie sehen. Neben den Tieren gab es auch viele verschiedene Landmaschinen zu bestaunen. Das absolute Highlight war die Besichtigung des Traktors. Vielen herzlichen Dank an Familie Schwandner für die tolle und interessante Führung.

Martinsfest im Kinderhaus St. Martin Luhe

Vergangene Woche stand alles unter dem Zeichen des Heiligen Martins. Das Fest unseres Schutzpatrons feierten die Kinder aufgrund der gestiegenen Inzidenz alleine mit ihren Erzieherinnen. So durften alle Kinder am späten Nachmittag nochmal mit ihren Laternen zum Kinderhaus kommen.
Dort gingen alle gemeinsam in die Pfarrkirche, um mit Herrn Pfarrer Arnold Pirner einen schönen Martinsgottesdienst mit Lichtertanz und Martinsspiel zu feiern.
Im Anschluss daran erwartete die Kinder und die Erzieherinnen eine festlich vorbereitete Martinstafel mit selbstgebackenen Martinsgänsen, Lebkuchen, Plätzchen und Kinderpunsch. Ein herzliches Dankeschön fürs Herrichten an unseren tollen Elternbeirat.
Der Martinstag endete mit einem Laternenzug aller Kinder um die Martinskirche.
Getreu dem Motto "Teilen wir St. Martin" nahmen wir an der Aktion "Päckchen Helden gesucht - Aktion mit Herz" teil. Mehr als 45 Pakete, welche die Eltern mit ihren Kindern gepackt haben, machen sich nun auf dem Weg, um diese Aktion zu unterstützen.
Herzlichen Dank an alle!

 

Kindersegnung

Zu Beginn des neuen Kinderhausjahres segnete Herr Pfarrer Arnold Pirner alle Kinder in der Kirche. Gemeinsam wurden die Lieder: "Jesus ist da" und "Das Fischlein in dem Wasser" gesungen.