Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
22
Datum : 22. Juli 2024
24
29
30
31

„Gemeinsam sind wir stark“

Sommerfest im Kinderhaus St. Martin

Luhe. (rgl) Bei weiß-blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein konnte das Kinderhaus St. Martin Luhe sein Sommerfest feiern. Wegen der Baustelle am Kinderhaus fand es heuer nicht am Kirchplatz, sondern im Pfarrheimgarten statt, der sich einmal mehr als idealer Platz erwies. Der Elternbeirat hatte alles bestens vorbereitet und mit Pavillons für genügend Schat-ten gesorgt.

Das Fest begann mit einem Wortgottesdienst, den Pfarrer Arnold Pirner mit Kindern, Eltern, Großeltern und dem Kinderhaus-Team feierte. Für die musikalische Begleitung sorgte Rita Gleißner am Keyboard. „Gemeinsam sind wir stark“ lautete das Thema. Die Vorschulkinder stellten dazu eindrucksvoll die Geschichte des kleinen schwarzen Fisches „Swimmy“ dar, der viele kleine rote Fische dazu animierte, gemeinsam einen großen Schwarm in der Form eines Fisches zu bilden und so schließlich gemeinsam ins Meer zu schwimmen.

Pfarrer Pirner segnete die Vorschulkinder einzeln, nachdem sie sich namentlich vorgestellt hatten. Dazu sang das Kinderhaus-Team für sie ein Segenslied. Kinder und Eltern sprachen die Fürbitten. Am Ende des Gottesdienstes zeigten die Kinder noch einen Tanz mit bunten Tüchern.

Kinderhaus-Leiterin Theresa Nickl begrüßte die Eltern und Familien der Kinder, Bürger-meister Sebastian Hartl, Rektorin Sandra Landgraf von der Grundschule und PGR-Sprecher Willi Kölnner. Ihr Dank galt dem Elternbeirat und allen Eltern für die Unterstützung während des Jahres und Pfarrer Arnold Pirner für die gute Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchenstiftung als Träger.

Dieser dankte dem Kinderhaus-Team für die engagierte Arbeit und dem Elternbeirat und hoffte, dass die neuen Räume im erweiterten Kinderhaus bald genutzt werden können.

Anschließend feierten die vielen Gäste ein fröhliches Fest mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken und verbrachten bis zum frühen Abend schöne Stunden im Pfarrgarten.

Letzte Beiträge

17 Juli 2024 Nachlese Kiga 55
Impressionen der Schulhausralley in der Grundschule Luhe. {gallery}bilder/Galerie_KIGA/schulhausralley2024{/gallery}
8 Juli 2024 Nachlese Kiga 465
Verkehrserziehung Gemeinsam mit zwei Polizeibeamten der Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab übten die ABC - Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr. {gallery}bilder/Galerie_KIGA/verkehrserziehung2024{/gallery}
8 Juli 2024 Nachlese Kiga 167
Tatütata, die Feuerwehr ist da.... 🚒🚒🚒 Brandschutzübung im Kinderhaus mit anschließender Feuerwehrauto - Besichtigung. 🔥🧯👨🏼‍🚒🚒 Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Luhe.😊 {gallery}bilder/Galerie_KIGA/feuerwehr2024{/gallery}
2 Juli 2024 Aktuelles 217
120 Fußwallfahrer pilgern nach Mariahilf Luhe (rgl). Petrus meinte es heuer gut mit den Wallfahrern und schickte sehr warmes, sonniges Wetter für die Pfarrwallfahrt. Um 2 Uhr nachts brachen die ersten Fußwallfahrer nach dem Pilgersegen, den Pfarrer Arnold Pirner erteilt hatte, von Luhe nach Amberg auf. Weitere schlossen sich um 3 Uhr in Neudorf und auf weiteren Stationen wie auf der Buchberghütte oder in Pursruck an, so dass schließlich ein stattlicher Zug von 120 Fußpilgern singend und betend zum Heiligtum der Muttergottes nach Mariahilf zog. Das Pilgerführerteam, Peter Hentschel und...